Bavaria Gerolfing e. V.

Termine:

  • Teil 1: 23.09.2017 um 9.00 Uhr - Ende ca. 17 Uhr*
  • Teil 2: 07.10.2017 um 9.00 Uhr - Ende ca. 17 Uhr*
  • Prüfung: 08.10.2017 um 9.00 Uhr**

*Pausenzeiten (auch Beginn/Ende der Mittagspause) werden am ersten Tag des Lehrgangs mit den Teilnehmern abgesprochen. Getränke,  Kaffee und Tee, können im Schützenhaus gekauft werden. Direkt neben dem Schützenhaus befindet sich ein großer EDEKA mit Metzger und Bäcker, sowie einer empfehlenswerten warmen Mittagstheke (gutes Preisleistungsverhältnis) mit knackigem Salatbuffet und schönen Sitzplätzen.

**Nach dem Ende der Prüfung darf der Teilnehmer direkt gehen; die Reihenfolge der Prüflinge kann unter den Teilnehmern abgesprochen werden.

 

Kosten:

  • Kursgebühr für Nichtmitglieder: 150,00 €
  • Kursgebühr für Mitglieder: 125,00 €

 

Anmeldung:

  • Verbindliche Anmeldung persönlich bei den Vorständen oder
  • Per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Fragenkatalog für die Sachkundeprüfung gemäß § 7 Waffengesetz

  • Fra­genkatalog für die Sach­kun­de­ver­mitt­lung und -prü­fung vom BVA bitte hier klicken
  • Waffensachkunde-Onlinetrainer für PC oder Smartphone von GVA bitte hier klicken


Informationen zum Lehrgang:

  • Wir führen die Lehrgänge in unserem Schützenhaus in der Schäferstraße 11 in 85049 Ingolstadt-Gerolfing durch.
  • Die Schießausbildung und die praktische Prüfung finden in unserem eigenen Schießstand statt.
  • Die Teilnehmer erhalten einen Ordner mit dem Lehrmaterial und den Unterlagen zur Vorbereitung auf den Lehrgang und die Prüfung.
  • Die Waffensachkundelehrgänge mit der Sachkundeprüfung nach § 7 WaffG der ASW-BW sind gemäß § 3 (2) AWaffV staatlich anerkannt und bundesweit gültig. Der Sachkundenachweis gemäß § 7 WaffG, ist unter anderem Voraussetzung zum Erlangen waffenrechtlicher Erlaubnisse, wie Waffenbesitzkarte (WBK), Munitionserwerbschein und Waffenschein, welche zum Erwerb und Besitz erlaubnispflichtiger Schusswaffen- und Munition, sowie für das Führen von Schusswaffen erforderlich sind. 
  • Unsere Lehrgänge beinhalten die theoretische Vorbereitung, das praktische Schießen und die praktische und schriftliche Sachkundeprüfung gemäß § 7 WaffG durch einen Prüfungsausschuss.